Anzeige

Offerte aus 2013 :Robert Lewandowski: Vertrag mit Real Madrid enthüllt – das sind die Details

robert lewandowski 2020 200
Foto: schwarzdigital.com / Shutterstock.com
Anzeige

Noch in Diensten von Borussia Dortmund hatte sich Robert Lewandowski die Möglichkeit geboten, ein Teil von Real Madrid zu werden. Der Angreifer lehnte den Vertragsvorschlag des spanischen Rekordmeisters allerdings ab und veränderte sich im Sommer 2014 ablösefrei zum FC Bayern.

Dem polnischen Onlinemagazin ONET wurde jetzt ein vertrauliches Dokument zugespielt, bei dem es sich um das im Dezember 2013 offerierte Madrider Vertragsangebot an Lewandowski handeln soll.

Demnach hätte sich der Star-Stürmer bis 2020 an Real binden können. Bis zum 10. Februar 2015 hätte eine Bruttoprämie von knapp elf Millionen Euro gewunken. Jährlich wäre Lewandowski mit 8,6 Millionen Euro brutto alimentiert worden. In der Addition hätte der Volksheld Polens bis zu 75,5 Millionen Euro einstreichen können.

Tat er allerdings nicht, weil er zum FC Bayern wechselte. Seit 2014 absolvierte Lewandowski 285 Pflichtspiele für den deutschen Rekordmeister, in denen er sich an 295 Toren direkt beteiligte. Seinen Vertrag verlängerte er erst im letzten Jahr bis 2023.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige