Roberto Carlos :»Mourinho riet mir zum Trainerjob

roberto carlos anschi
Foto: Laszlo Szirtesi / Shutterstock.com
Werbung

Das verriet der ehemalige brasilianische Weltklasseverteidiger in einem Interview mit ESPN. "Ich habe mich mit Zico, Scolari und Mourinho unterhalten und mir ihre Meinungen angehört", so Roberto Carlos.

"Mourinho erklärte mir dann, dass ich angesichts meiner Spielerkarriere einen Job als Cheftrainer anstreben und nicht nur als Assistenzcoach arbeiten solle", führte der Ex-Weltstar aus.

Hintergrund

Roberto Carlos hatte zwischen 1996 und 2007 bei Real Madrid gespielt. Auch bei Inter und Fenerbahce war er aktiv.

Der Sambakicker war viele Jahre einer der weltbesten Außenverteidiger und ein gefürchteter Standardschütze.

Nach seiner aktiven Karriere heuerte er zunächst als Sportdirektor bei Anschi Machatschkala an. Im Sommer 2013 übernahm er dann seinen ersten Posten als Chefcoach beim türkischen Erstligisten Sivasspor.

Video zum Thema