Atalanta Bergamo :Robin Gosens im Bayern-Visier - Chelsea und PSG ebenfalls interessiert

robin gosens
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Die öffentlichen Schwärmereien von Robin Gosens haben offenbar auch den FC Bayern auf den Plan gerufen.

Der deutsche Rekordmeister ist laut CALCIOMERCATO einer der Interessenten für den linken Außenverteidiger von Atalanta Bergamo.

Außerdem werden der FC Chelsea sowie Paris Saint-Germain also potenzielle Abnehmer genannt.

Gosens steht noch bis 2022 in Bergamo unter Vertrag und spielt abermals eine hervorragende Saison. Der in Emmerich geborene Deutsch-Niederländer weist im laufenden Wettbewerb zwölf Torbeteiligungen auf.

"Ich habe nie einen Hehl daraus gemacht, dass ich Schalke-Fan bin. Und wenn ich auch noch in der Bundesliga bei dem Verein spielen kann, von dem ich Fan bin, dann ist das noch eine Stufe besonderer", sagte Gosens kürzlich in der Talkrunde SKY90.

Hintergrund


Es müsse allerdings nicht unbedingt Schalke sein, fügte der 25-Jährige an, über den es immer mal wieder Spekulationen um einen Wechsel nach Deutschland gibt.

Bei RB Leipzig und Borussia Dortmund soll die Personalie ebenfalls schon einmal diskutiert worden sein.