Anzeige

Robin van Persie :Juve und Co. strecken die Fühler aus

robin van persie manchester united 2
Foto: Melis / Shutterstock.com
Anzeige

Wie die Tageszeitung Daily Mail berichtet, wollen die Red Devils ihren niederländischen Nationalstürmer im Sommer abgeben.

Der Tageszeitung zufolge will Manchester United sogar viel Geld dafür zahlen, dass van Persie den Verein am Saisonende verlässt.

Angeblich sind die Red Devils bereit, dem Superstar die Hälfte seines "Loyality Bonus" auszuzahlen. Diesen Bonus hatte Robin van Persie bei seiner Unterschrift 2012 vereinbart.

Inhalt dieser Klausel: Erfüllt der Superstar seinen bis 2016 laufenden Vertrag in Manchester, erhält er eine Zahlung in Höhe von knapp 14 Millionen Euro.

Robin van Persie könnte im Sommer das Old Trafford also mit einer Zahlung von sieben Millionen Euro verlassen.

Mit Juventus Turin, Inter Mailand und Lazio Rom sollen bereits drei Klubs aus der Serie A ihre Fühler ausstrecken.

Allerdings müsste der Superstar für einen Wechsel nach Italien auf Teile seines derzeitigen Gehalts von 340.000 Euro pro Woche verzichten. So fürstlich wie Manchester kann kein italienischer Verein zahlen.

Folge uns auf Google News!