Juventus Turin :Rodrigo Bentancur: Wie Cristiano Ronaldo ihn bei der WM 2018 überraschte

rodrigo bentancur 2019 01
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

Rodrigo Bentancur und Cristiano Ronaldo spielen seit dem Sommer 2018 gemeinsam für Juventus Turin. Bereits vor dem Wechsel des Superstars zur Alten Dame kam es zwischen beiden zu einem Treffen. Während der Weltmeisterschaft 2018.

"Ich habe ihn bei der WM in Russland getroffen. Ich begrüßte ihn und er sagte: 'Hallo Rodrigo'. Ich weiß nicht, woher er meinen Namen kannte. Ich war überrascht", verrät der uruguayische Nationalspieler gegenüber LA STAMPA.

"Wenige Wochen später waren wir dann Mannschaftskollegen", erklärt Bentancur, der sich vom Ehrgeiz des Portugiesen beeindruckt zeigt: "Er hat einen unglaublichen Wunsch zu gewinnen."

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!