Königsklassen-Debüt :Rodrygo enthüllt Anweisungen von Zinedine Zidane

rodrygo
Foto: CP DC Press / Shutterstock.com

Für Zinedine Zidane stand im Champions-League-Spiel gegen Galatasaray Istanbul viel auf dem Spiel. Spanischen Medienberichten zufolge hätte Zidane bei einer Pleite der Rauswurf gedroht.

Der Starcoach schenkte trotz der angespannten Lage Rodrygo das Vertrauen. Der erst 18-Jährige machte sein erstes Spiel in der Champions League. Das kam unerwartet.

"Als er mir sagte, dass ich von Beginn an starte, war ich nervös, aber ich habe es wirklich genossen", sagte der Südamerikaner nach dem 1:0-Sieg (Tor: Toni Kroos).

"Ich werde im Training und in den Spielen weiter hart arbeiten und hoffe, dass ich bei Real Madrid weiter zum Einsatz komme", so Rodrygo weiter.

Der Flügelstürmer, der eigentlich erst in der Zweitvertretung reifen soll, dort aber bereits seinen Coach Raul begeistern konnte, enthüllt auch die Anweisungen von Zinedine Zidane.

Hintergrund


"Zidane sagte, ich solle rausgehen und das Spiel genießen, aber meine defensive Rolle nicht vergessen", so der 45 Millionen Euro teure Ex-Santos-Spieler.

Sollte Rodrygo, der gegen Galatasaray unter anderem den Vorzug vor seinem Landsmann Vinicius Junior bekam, weitere Einsätze für die erste Mannschaft des spanischen Rekordmeisters absolvieren, winkt eine Selecao-Nominierung.

Nationalcoach Tite hatte angedeutet, dass Rodrygo ein Thema werde, sollte er bei Real Madrid regelmäßig spielen.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!