Rom-Verteidiger Manolas :Tausch-Deal mit dem FC Bayern?

yaya toure kostas manolas
Foto: AGIF / Shutterstock.com
Werbung

Das Onlineportal Transfermarketweb berichtet, dass der Tabellenführer der Bundesliga seine Fühler nach Innenverteidiger Kostas Manolas (24) von der Roma ausstreckt.

Der Grieche werde "immer mehr" zum Top-Transferziel des Rekordmeisters, heißt es.

Offenbar wäre man an der Säbener Straße zu einem Tauschdeal bereit, um den Nationalverteidiger aus der ewigen Stadt nach Süddeutschland zu locken.

Der FC Bayern München ist anscheinend bereit, Mehdi Benatia (28, Vertrag bis 2019) an die Giallorossi abzugeben, wenn Manolas im Gegenzug nach München kommt.

Hintergrund


Benatia war 2014 für 28 Millionen Euro aus Rom zum FC Bayern gewechselt, Manolas kam als dessen Nachfolger für 13 Millionen Euro von Olympiakos Piräus nach Rom.

Der griechische Nationalverteidiger steht noch bis 2019 in der Serie A unter Vertrag. Sein Marktwert wird mit 20 Millionen Euro beziffert.