Anzeige

Roma-Torjäger :Edin Dzeko schreibt Geschichte - und flirtet mit England

edin dzeko 2018 9
Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com
Anzeige

Der Bosnier kam vor drei Jahren von Manchester City, ist seitdem die Torgarantie der Giallorossi mit 78 Treffern.

Auch international ist Edin Dzeko ein zuverlässiger Schütze. Der Bosnier schrieb im jüngsten Länderspiel Geschichte.

Mit nun 55 Länderspieltoren steht er in den Top10 der europäischen Top-Torjäger auf Nationalmannschaftsebene - den 10. Platz teilt er sich mit Jan Koller (Tschechien) und Robert Lewandowski (Polen).

Nummer eins der Rangliste ist der Portugiese Cristiano Ronaldo (85 Tore) von Juventus Turin.

In der vergangenen Winter-Transferperiode wollte Chelsea Dzeko verpflichten. Die Roma und Chelsea konnten sich aber nicht auf eine Ablösesumme einigen.

Edin Dzeko kann sich eine Rückkehr auf die Insel aber noch immer vorstellen.

"Ich liebe den englischen Fußball, ich habe viereinhalb Jahre in der Premier League gespielt und es hat mir viel Spaß gemacht, aber ich bin in Rom glücklich", sagte der Ex-Wolfsburger.

Der 32-Jährige weiter: "Es ist wahrscheinlich zu spät für mich, in die Premier League zurückzukehren, aber man weiß nie. Wir werden sehen."

Dzekos Vertrag bei den Giallorossi ist noch bis 2020 gültig.

Laut des MIRROR sind Southampton, Cardiff und Crystal Palace an dem Roma-Torjäger interessiert.

Folge uns auf Google News!