Manchester United :Roma und Atleti locken: Jesse Lingard trotz Torflaute begehrt

jesse lingard 2019
Foto: A.RICARDO / Shutterstock.com
Anzeige

Seit 14 Monaten wartet Jesse Lingard auf einen Treffer oder eine direkte Vorlage in der Premier League. Ein Armutszeugnis für einen Offensivakteur.

Dennoch zeigt der AS Rom ESPN zufolge Interesse an einer Zusammenarbeit mit Lingard, dessen Arbeitspapier im Theatre of Dreams noch bis 2021 läuft.

Die Giallorossi verpflichteten im vergangenen Sommer bereits Lingards Mannschaftskollegen Chris Smalling von Manchester United.

Die Roma ist zufrieden mit den Leistungen der Leihgabe, will den englischen Nationalverteidiger langfristig unter Vertrag nehmen. Womöglich bekommt er bald Gesellschaft von Lingard.

Allerdings zeigt ESPN zufolge auch Atletico Madrid Interesse an dem Torlos-Stürmer. Die Colchoneros müssen derzeit den langfristigen Ausfall von Diego Costa (Bandscheibe) verkraften.

Zudem fehlte zuletzt auch Supertalent Joao Felix verletzt. Alvaro Morata droht nach dem Derby gegen Real Madrid (0:1) ebenfalls auszufallen.