Juventus Turin :Romantische Rückkehr: Gianluigi Buffon steht bei Juve auf der Matte

Foto: Marcos Mesa Sam Wordley / Shutterstock.com
Anzeige

In den vergangenen Wochen wurde teils wild über den weiteren Karriereverlauf von Gianluigi Buffon spekluiert.

Von mehreren Angeboten aus China und sogar einer Offerte aus der Bundesliga wurde berichtet.

Auch Parma, Atalanta Bergamo, der FC Barcelona, Porto und Bresica Calcio wurden mit Buffon in Verbindung gebracht.

Buffons Mission bei Paris Saint-Germain kann als gescheitert zu den Akten gelegt werden.

Schließlich wechselte der inzwischen 41-Jährige an die Seine, um dort die Champions League zu gewinnen. Das Ende ist weitläufig bekannt.

Sein ohnehin auf ein Jahr ausgelegtes Arbeitspapier erfuhr keine Verlängerung, jetzt könnte es zur romantischen Rückkehr kommen.

Anzeige

Transfer-Guru Gianluigi Di Marzio zufolge steht Buffon vor dem Wechsel zu Juventus Turin.

Im Piemont winkt Buffon ein Einjahresvertrag sowie die Rolle des Ersatzmanns hinter Wojciech Szczesny.

Sollte die Buffon-Rückkehr tatsächlich umgesetzt werden, dürfte Torhüter Mattia Perin Juve in diesem Sommer verlassen.

» Milan statt United: Mario Mandzukic wechselt wohl Serie-A-intern

» Wieder gefragt: Paulo Dybala soll Juve-Vertrag verlängern

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige