FC Barcelona :Ronald Koeman hofft auf zweite Chance beim FC Barcelona

ronald koeman 2020
Foto: Fabio Diena / Shutterstock.com

Ronald Koeman führte den FC Barcelona als Abwehrchef einst zum ersten internationalen Titel. Seit diesen Tagen ist der Niederländer ein Anhänger der Blaugrana.

Der niederländische Nationaltrainer wurde im Winter als Nachfolger für Ernesto Valverde (56) gehandelt. Warum er den Katalanen absagte, erklärt der Ex-Profi nun.

"Ich habe einen Anruf aus Barcelona erhalten", bestätigt der 57-Jährige gegenüber CATALUNYA RADIO. Aber: "Ich stehe bei der niederländischen Nationalmannschaft im Wort und will mit ihr die Europameisterschaft spielen."

Koeman hat sich vom niederländischen Fußballverband eine Ausstiegsklausel für Barcelona zusichern lassen, machte aber keinen Gebrauch davon.

Hintergrund


Das kann sich aber nach der auf 2021 verschobenen Europameisterschaft ändern. "Im Moment ist die Nationalmannschaft wichtiger. Niemand weiß, was in Zukunft passiert", so der Ex-Valencia-Trainer.

Koeman weiter: "Jeder weiß, dass es mein Traum ist, eines Tages Barcelona zu trainieren, und wir hoffen, dass ich in Zukunft eine weitere Chance habe."

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!