Nach Gala-Auftritt :Ronald Koeman verteilt Sonderlob an Ousmane Dembele

ousmane dembele 2020 2
Foto: Edu del Fresno / Shutterstock.com
Werbung

Ganz so oft wurde Ousmane Dembele in drei Jahren, denen er nun schon dem FC Barcelona angehört, nicht zum Matchwinner erklärt. Beim 3:0 gegen Ferencvaros hob sich der Franzose aber derart von seinen Mitspielern ab, dass es sogar von Trainer Ronald Koeman ein ausdrückliches Lob gab.

"Er ist ein großartiger Spieler mit sehr viel Qualität. Er ist gut im Eins-gegen-Eins, sehr schnell, beidfüßig und effektiv", schwärmte Koeman nach Schlusspfiff. "Das Wichtigste ist, dass er physisch fit ist und gut arbeitet. Wir wissen, dass wir im Angriff verschiedene Spieler haben. Für einen Trainer ist es schwierig, eine Entscheidung zu treffen, wenn Spieler wie Dembele so wie zuletzt spielen."

Der 2018er-Weltmeister lieferte eine formidable Leistung auf der linken offensiven Außenbahn ab. Das 1:0 durch Martin Braithwaite bereitete Dembele mit einer scharfen Flach-Hereingabe vor, zum 3:0 traf er via Elfmeter selbst. Der 23-Jährige verzeichnete zahlreiche weitere Aktionen, in etwa, als er kurz vor Schluss einen Doppelpack hätte schnüren können, jedoch uneigennützig auf Riqui Puig quer spielte.

Dembele kommt inzwischen auf vier Tore und zwei Vorlagen in elf Pflichtspielen. Koeman scheint bei dem ohne Zweifel hoch veranlagten Offensiv-Star endlich den richtigen Schalter gedrückt zu haben. Dembele muss jetzt nur noch die nötige Konstanz aufbringen und seine Leistungen bestätigen.