Anzeige

FC Barcelona :Ronaldo stellt klar: Lionel Messi ist natürlich die Nummer 1

ronaldo nazario 2013
Foto: Antonio Scorza / Shutterstock.com
Anzeige

Das ist es mal wieder, das Duell der vermeintlich besten Fußballer der Welt, Lionel Messi und Cristiano Ronaldo. Diesmal mit Vorteil La Pulga!

"Messi ist natürlich die Nummer eins. Er ist ein Talent, bei dem wir 20 oder 30 Jahre brauchen werden, um etwas Ähnliches erneut zu sehen", erklärt Ronaldo Nazario gegenüber der AS, als er nach seinen aktuellen Top-5-Lieblingsspielern gefragt wird.

"Ich mag auch Mohamed Salah, Eden Hazard, Neymar und natürlich Kylian Mbappe", vollendet Ronaldo seine Liste. Nanu, kein Cristiano Ronaldo? Von dem Portugiesen hat der Weltmeister von 2002 offenbar nicht die beste Meinung.

lionel messi 2018 training
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Ronaldo macht aber auch klar: "Ich habe Vergleiche nie gemocht, vor allem nicht zwischen Spielern verschiedener Generationen, weil die Situationen unterschiedlich sind."

Gemessen an den bisher erzielten Toren in der Saison 2019/2020 hat Ronaldo mit 25 Pflichtspieltreffern gegenüber Messi (24) knapp die Nase vorne.

Folge uns auf Google News!