Borussia Dortmund Rose nimmt Hummels in die Pflicht

sid/893ca6aa1116cc826ca622b1f5c1c21a5c6a6eeb
Foto: FIRO/FIRO/SID/

Trainer Marco Rose von Bundesligist Borussia Dortmund hat vor dem Rückrundenstart bei Eintracht Frankfurt am Samstag (18.30 Uhr/Sky) seinen Abwehrchef Mats Hummels in die Pflicht genommen. "Ich erwarte, dass er Verantwortung übernimmt", sagte Rose.

Rio-Weltmeister Hummels hatte zuletzt immer wieder mit Problemen an der Patellasehne zu kämpfen. "Ich erwarte, dass er auf einem anderen Niveau in die Rückrunde startet als in die Vorrunde. Da war er verletzt, hatte Probleme", sagte Rose, der in Frankfurt auf die Innenverteidiger Manuel Akanji (nach Knie-OP) und Dan-Axel Zagadou (COVID-19) verzichten muss.

Insgesamt forderte Rose eine bessere Defensivleistung als in der Hinrunde. "Wir müssen unser eigenes Tor konsequenter verteidigen. Wir wollen weniger Gegentore bekommen. Das ist der wichtigste Punkt", sagte Rose nach 26 Gegentreffern in den 17 Hinrundenspielen.

Borussia Dortmund