Real Sociedad :Rückkaufklausel: Alexander Isak bald wieder beim BVB?

Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

Das Scheinwerferlicht ging Donnerstagabend auf Alexander Isak nieder. Der Angreifer von Real Sociedad schoss Real Madrid im Alleingang aus der Copa del Rey – beim 4:3 im Bernabeu steuerte er einen Doppelpack sowie eine Vorlage bei.

In den letzten fünf Pflichtspielen erzielte Isak starke sieben Tore. Ein Umstand, der auch bei Borussia Dortmund vernommen wird.

Nach Informationen der RUHR NACHRICHTEN besitzt der BVB eine Rückkaufoption, die bei knapp unter 30 Millionen Euro liegt.

Isak verließ die Schwarz-Gelben nach zweieinhalb trostlosen Jahren in Richtung Spanien. Real Sociedad entrichtete 6,5 Millionen Euro Ablöse und band Isak bis 2024 an sich.

Auch die spanischen Blätter werden langsam auf den 20-Jährigen aufmerksam.

EL PAIS titelte nach dem gestrigen Spiel beispielsweise: "Alexander Isak, der Ibrahimovic mit dem eritreischen Blut."

Isak ist zwar im schwedischen Solna geboren, verfügt aber über Wurzeln im afrikanischen Eritrea.

Anzeige