Anzeige

Rückkehr nach Spanien :Wichtig für die Zukunft! Halilovic freut sich über Wechsel

alen halilovic sporting gijon
Foto: Maxisport / Shutterstock.com
Anzeige

Das Supertalent wird zunächst bis zum Ende der kommenden Spielzeit im Juni 2018 auf Leihbasis bei den Inselkickern auf den Kanaren spielen, dann kann Las Palmas Medienberichten zufolge eine Kaufoption ziehen.

Der FC Barcelona behält dem Vernehmen nach seine Rückkaufoption, die er sich beim Verkauf von Alen Halilovic an den  Hamburger SV im vergangenen Sommer gesichert hatte.

"Alen Halilovic ist auf Gran Canaria gelandet", titelte Las Palmas über die Ankunft des kroatischen Nationalspielers.

"Ich bin sehr glücklich über meinen Wechsel zu UD Las Palmas. Das ist für meine Zukunft ein wichtiger Schritt", freute sich der Edeltechniker über den Vereinswechsel.

Am Freitagvormittag steht für Alen Halilovic noch die Medizincheck an, danach wird er um 12:30 Uhr im Estadio Gran Canaria der Öffentlichkeit präsentiert.

Halilovic kam im Sommer nach einer überzeugenden Spielzeit bei Sporting Gijon für fünf Millionen Euro Ablöse vom FC Barcelona zu den Rothosen.

Halilovic wurde begeistert empfangen und als Hoffungsträger auf eine bessere Zukunft gesehen.

Doch die Realität sah anders aus: Der HSV steckte schnell im Tabellenkeller fest. Da gab es keinen Platz für Halilovic, dessen Stärken nicht in der Defensive liegen.

Weder Ex-HSV-Coach Bruno Labbadia, noch dessen Nachfolger Markus Gisdol setzten regelmäßig auf die Dienstes des jüngsten kroatischen Nationalspielers aller Zeiten.

Folge uns auf Google News!