S04-Manager Heldt :Huntelaar will Schalke nicht verlassen

klaas jan huntelaar
Foto: Laszlo Szirtesi / Shutterstock.com

Huntelaar wurde in den vergangenen Tagen mit einer Rückkehr zu seinem Ex-Klub Ajax Amsterdam in Verbindung gebracht. Bei dem Ex-Serienmeister gelang Huntelaar einst der große Durchbruch.

Ajax-Coach Frank de Boer lobte den Hunter in dieser Woche und deutete an, dass man bei dem Torjäger auch dessen gehobenes Fußballeralter kein Problem wäre. Der Coach: "Huntelaar darf kommen. Bei Huntelaar weiß man, dass er die Mannschaft verstärkt."

Hintergrund


Das vermeintliche Interesse des Top-Klubs aus der Eredivisie sorgt in Gelsenkirchen aber nicht für Aufregung.  Manager Heldt: "Klaas hat sich nicht ansatzweise so geäußert, dass er Schalke verlassen möchte."

Das Arbeitspapier des Ex-Milan-Stürmers in der Veltins-Arena ist noch bis 2017 gültig.