WM-Qualifikation

Sabella: "Messi macht einen guten Eindruck"

lionel messi argentinien nachdenklich
Foto: Celso Pupo / Shutterstock.com

Vor dem WM-Qualifikationsspiel gegen Kolumbien sprach Nationaltrainer Alejandro Sabella über seinen Superstar Lionel Messi. Der 58-Jährige will nach den letzten Trainingseindrücken über einen möglichen Einsatz des vierfachen Weltfußballers am Freitagabend entscheiden.

"Messis Bein sieht gut aus. Messi macht einen guten Eindruck, aber wir werden kein Risiko eingehen. Wir müssen bedenken, dass er lange außer Gefecht war", sagte der Coach der "Albiceleste".

FC Barcelona

Am Freitagmittag verkündete der FC Barcelona unterdessen, dass es von medizinischer Seite keine Bedenken gegen einen Einsatz von Lionel Messi gebe. "Leo Messi hat von der medizinischen Abteilung grünes Licht bekommen", teilten die Katalanen via Twitter mit.

In der südamerikanischen WM-Qualifikation trifft Tabellenführer Argentinien am Freitagabend auf den Tabellendritten Kolumbien. Alejandro Sabella warnte im Vorfeld vor dem Superstar des Gegners.

"Radamel Falcao ist ein fantastischer und bedeutender Spieler. Er hat eine tolle Technik und ist auch in der Luft gefährlich. Wir dürfen ihm nicht einen Zentimeter Raum lassen", so Sabella.