Champions League :Sadio Mane gibt zu: Sind im Finale die Favoriten

Foto: bestino / Shutterstock.com
Anzeige

Sadio Mane sieht den FC Liverpool in der Königsklasse auf der Pole Position.

"Es ist ein spezielles Spiel, anders als in der Liga", erklärte der Senegalese bei TELEFOOT.

"Du kannst dich nicht verstecken und ich glaube, wir sind die Favoriten", stellte der Stürmer vor dem Duell gegen die Spurs am 1. Juni in Madrid klar.

Noch vor einem Jahr gingen die Reds als Außenseiter in das Finale der Champions League gegen Real Madrid – und verloren 1:3.

Nach dem fulminanten Sieg gegen den FC Barcelona, bei dem der FC Liverpool im Hinspiel noch 0:3 verloren hatte, scheint aber vieles möglich.

An ein Weiterkommen habe damals übrigens auch keiner mehr geglaubt, wie Sadio Mane verriet: "Jürgen Klopp hat uns motiviert, aber ganz ehrlich, er hat auch nicht daran geglaubt."

Anzeige

Doch dann habe der Trainer seine Motivationskünste ausgepackt.

"Ich habe den Trainer noch nie so gesehen, wie vor diesem Spiel", ergänzte Mane. "Er ist außergewöhnlich, denn er schafft es, dass du für ihn kämpfen willst."

Jeweils zwei Treffer von Georginio Wijnaldum und Divock Origi brachten das Anfield Stadium zum Erbeben und die Reds ins Finale gegen Tottenham.

» Trent Alexander-Arnold schnappt sich Eintrag in die Geschichtsbücher

» Nach Wadenverletzung: Alisson Becker vor Comeback

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige