Anzeige

Alain Giresse :"Sadio Mane hätte statt Lionel Messi Weltfußballer werden sollen"

sadio mane 2019 10 1
Foto: Review News / Shutterstock.com
Anzeige

Sadio Mane landete bei der vergangenen Weltfußballer-Wahl im Mittelfeld. Mit 23 Punkten belegte er am Ende den 5. Platz, Sieger wurde Lionel Messi. Alain Giresse, der Sane bei der senegalesischen Nationalmannschaft trainiert hatte, springt seinem ehemaligen Schützling zur Seite.

"Mit Blick auf die letzte Saison hätte ich Sadio Mane vor Lionel Messi gestellt", sagt Giresse bei ESPN. Während Mane mit dem FC Liverpool die Champions League gewann und eine grandiose Saison in der Premier League spielte, holte Messi in jenem Zeitraum LaLiga und die Torjägerkrone in Spanien und Europa.

"Als ich Cheftrainer von Senegal war, war Sadio noch jung. Er hatte ein enormes Potenzial, technisch wie mental, um ein großartiger Spieler zu werden, wie er es heute ist", gerät Giresse ins Schwärmen.

Ob Mane bei der nächsten Ernennung zum besten Fußballer der Welt bessere Chancen hat? Immerhin ist er mit Liverpool inzwischen auch Englischer Meister und mit 31 Torbeteiligungen einer der erfolgreichsten Spieler der Premier League.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!