Liverpool :Sadio Mane: So reagiert er auf die Guardiola-Vorwürfe

Foto: Photo Works / Shutterstock.com
Anzeige

Liverpool-Superstar Sadio Mane glaubt, dass hinter den Vorwürfen von Pep Guardiola (48) Taktik steckt.

"Ich denke", sagte der Senegalese vor dem Duell gegen den amtierenden englischen Meister am Sonntag, "dass seine Taktik, die Aufmerksamkeit des Schiedsrichter zu bekommen, ziemlich clever ist. Aber ich werde so wie immer Fußball spielen."

Pep Guardiola hatte Sadio Mane vorgeworfen, immer wieder Schwalben zu versuchen.

Der Stürmer des FC Liverpool war zuvor gegen Aston Villa wegen einer verwarnt worden, hatte aber auch das entscheidende Tor zum 2:1 für die Reds erzielt.

Auch wenn Guardiola bereits etwas zurückgerudert ist, ergänzte Mane noch: "Ich schenke den Aussagen aber nicht zu viel Aufmerksamkeit. Das gehört zum Geschäft dazu."

Er werde aber dennoch jeden Elfmeter rausholen, den er kann. "Warum auch nicht?", schob Mane hinterher. "Aber das was Jürgen Klopp gesagt hat stimmt: Ich mache keine Schwalben."

» Transfer-Schnäppchen im Anflug auf die Anfield Road

» Bittere Nachricht! Mohamed Salah fällt verletzt aus

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige