Liverpool :Sadio Mane wäre ideal für Real Madrid, sagt Christian Karembeu

sadio mane 2020 101
Foto: Oleksandr Osipov / Shutterstock.com
Anzeige

Zinedine Zidane gilt als Fan von Sadio Mane. Der Erfolgscoach wollte den Senegalesen angeblich bereits am Ende seiner ersten Amtszeit in seiner Mannschaft haben, hieß es in französischen Medienberichten.

Der Linksaußen wechselte allerdings nicht aus Liverpool ins Bernabeu, sondern verlängerte seinen Vertrag an der Anfield Road bis 2023.

Real Madrid verpflichtete in Eden Hazard (29) einen neuen Superstar für seine linke Offensivseite, hat zudem in Vinicius Junior (19) eine Option für die Zukunft.

Dennoch wird Sadio Mane weiter mit Real Madrid in Verbindung gebracht. Auch von Christian Karembeu.

Der ehemalige Real-Star erklärte: "Sadio Mane wäre der ideale Neuzugang für Real Madrid. Er stellt sich in den Dienst der Mannschaft, ist effizient und hat alle Eigenschaften, um für Madrid zu spielen."

Für einen Wechsel spricht sich auch ein Freund Manes aus. Mady Toure erklärte gegenüber dem GUARDIAN: "Wenn Real Madrid oder Barcelona ihn wollen, dann muss es sein letztes Jahr in Liverpool sein. Dann muss er gehen."

Toure weiter: "Sadio hat mir immer gesagt, dass er einer der besten Spieler der Welt werden würde. Das hat er erreicht. Aber jetzt muss er Liverpool verlassen."