Salah erzielt Rekord-Hattrick

12.10.2022 um 23:18 Uhr - Update: 07:27 Uhr
von Sport-Informations-Dienst
Nachrichtenagentur
Dieser Inhalt wird von der Nachrichtenagentur Sport-Informations-Dienst bereitgestellt. Der Text wurde von Fussballeuropa.com nicht geprüft oder bearbeitet.
sid/bfafedabbbdbdfefcf
Liverpools Salah erzielt Rekord-Hattrick - Foto: AFP/SID/LINDSEY PARNABY
Weiterlesen nach dem Video

Star-Stürmer Mohamed Salah vom FC Liverpool hat beim Kantersieg der Reds bei den Glasgow Rangers den schnellsten Hattrick der Champions-League-Geschichte erzielt. Der Ägypter traf beim 7:1 (1:1) innerhalb von sechs Minuten dreimal (75./80./81.), erst kurz zuvor (68.) war er von Teammanager Jürgen Klopp eingewechselt worden.

Vor Salah hatten der Ex-Hoffenheimer Roberto Firmino (24./55.) und Darwin (66.) die Partie gedreht. Die Schotten waren durch Scott Arfield nach 17 Minuten in Führung gegangen, Harvey Elliott (87.) setzte den Schlusspunkt unter eine unterhaltsame zweite Halbzeit.

Liverpool steht nach dem dritten Sieg im vierten Spiel mit einem Bein im Achtelfinale. Hinter dem bereits qualifizierten SSC Neapel liegt der sechsmalige Titelträger, der in der englischen Premier League bereits weit zurückgefallen ist, auf Platz zwei - mit deutlichem Vorsprung auf Ajax Amsterdam und die punktlosen Rangers.

WERBUNG