Liverpool :Salah, Firminio, Sane: Klopp schwärmt von seiner Offensive

Foto: bestino / Shutterstock.com
Anzeige

Jürgen Klopp weiß, bei wem er sich für den perfekten Saisonstart des FC Liverpool zu bedanken hat.

Nicht nur gegen Norwich zum Auftakt in die Premier-League-Saison und im UEFA Supercup gegen Chelsea, auch gegen den FC Southampton war es vor allem die Offensive der Reds, die das Spiel entschied.

"Ich hatte viele sensationelle Spieler in meiner Mannschaft, aber nicht immer Weltklasse-Spieler. Jetzt habe ich sie zum Glück, sie machen den Unterschied aus", schwärmte der Trainer von Roberto Firmino, Mohamed Salah und Sadio Mane.

Und Jürgen Klopp weiter: "Alle drei waren unter diesen Umständen wirklich außergewöhnlich gut. Sie haben konstant für Gefahr gesorgt, auch wenn sie schon müde waren. Das hat am Ende den großen Unterschied ausgemacht."

Gegen die Saints haben vor allem Mane und Firmino beeindruckt, die auch schon gegen die Blues stark aufspielten.

Mohamed Salah hingegen wirkte nach dem Supercup etwas müde. Alle drei hatten aber nun Zeit zum Regenerieren.

Am Wochenende ist der FC Arsenal der nächste Gegner. Die Gunners sind als einziges Team neben dem FC Liverpool ebenfalls mit zwei Siegen in die neue Saison gestartet.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige