FC Barcelona :Samba-Kicker Liziero weckt Barça-Interesse

Foto: Anton_Ivanov / Shutterstock.com
Anzeige

Mit Ersatzkeeper Neto und dem jungen Arthur stehen aktuell zwei Brasilien-Legionäre im Profikader des FC Barcelona. Mittelfeldspieler Liziero vom FC Sao Paulo könnte der nächste Kicker vom Zuckerhut sein, der sich den Katalanen anschließt.

GLOBOESPORTE bringt den 21-Jährigen mit einem Barça-Wechsel in Verbindung. Liziero ist Ende der vergangenen Saison nach Italien gereist, um einen europäischen Pass zu beantragen.

Dies hätte den Vorteil, dass er die Plätze für Nicht-EU-Ausländer nicht blockieren würden. In Spanien dürfen nur drei Kaderplätze an Nicht-EU-Ausländer vergeben werden.

Eine Reihe von Interessenten soll es für Liziero geben, doch Barça gelte als der Klub, der sich am intensivsten mit einer Verpflichtung des 1,75 Meter großen Mittelfeldspielers befasse.

Für Sao Paulo kommt Liziero auf 47 Pflichtspiele, sein Vertrag läuft noch bis April 2023.

» Barça-Bankdrücker Ivan Rakitic lässt seinen Frust raus

» Clement Lenglet erklärt Antoine Griezmanns Probleme bei Barça

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige