RSC Anderlecht :Samir Nasri begründet Wechsel nach Anderlecht

Video zum Thema
Anzeige

"Ich wollte in Europa bleiben und eine interessante Aufgabe übernehmen. Geld war nicht meine Motivation, eher das Fußballprojekt, die Zusammenarbeit mit einem Freund", erklärte Nasri.

Der Franzose stand bereits bei Olympique, Marseille Arsenal, Manchester City, Sevilla und zuletzt West Ham United unter Vertrag.

In Anderlecht hört Nasri zukünftig auf das Kommando von Spielertrainer Vincent Kompany, den Nasri aus gemeinsamen City-Zeiten bestens kennt.

Rekordmeister Anderlecht hat eine schwache Spielzeit hinter sich. Nasri will den RSC nun zur Meisterschaft und in die Champions League schießen.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige