Schäden in Villa :Samuel Umtiti muss sich vor Gericht verantworten

samuel umtiti 3
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com

Samuel Umtiti wird die Abschluss-Trainingseinheit vor dem Pokalspiel des FC Barcelona bei Athletic Bilbao verpassen.

Der Innenverteidiger muss am Donnerstag einer Gerichtseinladung nachkommen und soll im Anschluss an die Verhandlung ins Baskenland nachreisen.

Umtiti ist angeklagt, weil er eine von ihm gemietete Villa beschädigt haben soll. Die Eigentürmer fordern Schadensersatz in Höhe von 183.000 Euro.

Hintergrund


Der Zahlung ist der Nationalspieler Frankreichs bisher nicht nachgekommen. Angeblich erachtet er diese als zu hoch.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!