Serie A :Sandro Tonali: Brescia-Boss will Wechsel-Versprechen einlösen

sandro tonali 2
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com

Seit Jahren gilt Sandro Tonali als eines der vielversprechendsten Talente des italienischen Fußballs. Tonali sagte Hochkarätern wie Juve und Co. bisher stets ab, um mit Brescia Calcio in der Serie A zu spielen.

Nachdem der Aufsteiger drei Spieltage vor dem Saisonende bereits abstiegen ist, rückt die Zukunftsplanung von Sandro Tonali in den Vordergrund. Inter Mailand und Juventus Turin sind stark interessiert, Inter soll die besten Karten haben.

Wo Tonali in der neuen Saison auflaufen wird, ist noch nicht abschließend geklärt. Fakt ist aber: Er darf gehen. Das stellt Vereins-Präsident Massimo Cellino klar.

"Ich habe Sandro ein Versprechen gegeben und ich beabsichtige, es zu halten", so der Brescia-Patron: "Er hat uns zwei Jahre die Treue gehalten. Sandro darf gehen, auch wenn es schade ist."