Brescia Calcio :Sandro Tonali gibt deutlichen Wechselhinweis

Video zum Thema
Anzeige

Während der Gala des italienischen Fußballverbands, der Sandro Tonali zum besten jungen Spieler der letzten Serie-B-Saison ausgezeichnet hatte, äußerte sich der 19-Jährige bezüglich einer möglichen längerfristigen Zukunft bei Brescia Calcio.

"Ich werde nicht sagen, wo ich gerne spielen möchte, denn das würde nur zu Ärger führen. Aber ich habe meinen persönlichen Traum in mir, den ich mir so schnell wie möglich erfüllen möchte. Ich möchte ihn für mich behalten, könnte ihn aber vielleicht bald enthüllen", erläuterte Tonali.

In Frankreich wurde berichtet, dass Paris Saint-Germain Interesse an einer Verpflichtung im Winter signalisiere.

Ein Angebot des französischen Großklubs ist bisher allerdings noch nicht in Brescia eingegangen.

Aus Italien werden vielen Top-Klubs Interesse an Tonali nachgesagt, allen voran Rekordmeister Juventus Turin, wo aktuell allerdings im Mittelfeld ein Überangebot an Fachkräften herrscht.

» Wer bekommt Zlatan? Ein Kandidat ist aus dem Rennen

» Mario Balotelli will Brescia Calcio retten - und zur EM fahren

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige