Borussia Dortmund :Satte Gehaltserhöhung für Jadon Sancho

Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Weil ihm einige schwerreiche Klubs aus der Premier League Avancen machten, verlängerte Borussia Dortmund Jadon Sanchos Vertrag im vorigen Oktober vorzeitig bis 2022.

Die triumphalen Auftritte des Youngster erfahren auch in der neuen Spielzeit Fortführung: Zwei Tore und zwei Vorlagen stehen in der persönlichen Wertung.

Laut BILD-Angaben hat der BVB still und heimlich Sanchos Bezüge angehoben.

Demnach verdient der Angreifer mittlerweile sechs Millionen Euro im Jahr – also das Doppelte, das er bisher auf seinem Gehaltszettel stehen hatte. Vorzeitig verlängert hat sich sein Vertrag damit allerdings nicht.

"Jadon fühlt sich aktuell bei uns sehr wohl. Auf die Gerüchte aus England gebe ich eh nichts", erklärt BVB-Sportdirektor Michael Zorc auf Nachfrage.

Der Manager hatte bereits in der Vergangenheit stets betont, dass ein Abgang Sanchos in diesem Sommer unter keinen Umständen eintreten wird.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige