Manchester United :Saul im Visier: United will spanische Fraktion vergrößern

Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Manchester United hat Interesse an Saul Niguez von Atletico Madrid angemeldet. Das berichtet THE SUN.

Der britischen Tageszeitung zufolge hat der Rekordmeister den Spanier weit oben auf seinen Einkaufszettel für die kommende Saison gesetzt.

Der Nationalspieler sei neben Stürmer Moussa Dembele (23, Olympique Lyon) und James Maddison (22, Leicester City) eines der Toptransferziele Manchesters.

Ob Manchester United erfolgreich um Saul werben kann, bleibt abzuwarten. Fakt ist: Der Mittelfeldakteur würde teuer werden.

Atletico Madrid hatte sein Eigengewächs mit einer Vertragsverlängerung bis 2026 ausgestattet. Seine Ausstiegsklausel beträgt 150 Millionen Euro.

Sollte Saul Niguez tatsächlich ins Theatre of Dreams wechseln, würde er auf seine spanischen Landsleute David de Gea (28, Vertrag bis 2023) und Juan Mata (31, Vertrag bis 2021) treffen.

» Anthony Martial: Didier Deschamps macht ihm Hoffnung auf Nationalelf-Comeback

» Liverpool besiegt ManCity: Guardiola tobt, Klopp lobt

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige