Anzeige

Arsenal :"Schlafe ruhig, mein Sohn": Vater entscheidet über Zukunft von Aubameyang

pierre emerick aubameyang 2020 01 002
Foto: MDI / Shutterstock.com
Anzeige

Nach dem Finale im FA Cup gegen den FC Chelsea dürfte sich langsam aber sicher entscheiden, ob Pierre-Emerick Aubameyang beim FC Arsenal seinen 2021 auslaufenden Vertrag verlängern wird oder die Gunners den gabunischen Torjäger noch in diesem Sommer zum Verkauf ausschreiben.

Im Hinblick auf das Behagen seines Filius hat Vater Pierre-Francois ein gehöriges Wörtchen mitzureden. Nachdem er sich von der Saison seines Sohnes im Allgemeinen äußerst begeistert gezeigt hatte, schrieb Pierre-Francois auf Instagram ein paar Zeilen zur Zukunft des Arsenal-Stürmers.

Allein die Vertragsdauer und das Gehalt sind offenbar nicht entscheidend in den Verhandlungen. Die Presse wisse nicht, "dass wir Bantu sind und dass es eine Hierarchie gibt", schreibt Pierre-Francois. "Die Entscheidung wird erst nach dem Rat des Weisen, deinem Vater, fallen. Wir werden bald bereit sein. Schlafe ruhig, mein Sohn."

Angeblich will Arsenal Aubameyang in Kürze ein erstes Vertragsangebot vorlegen, das ein Jahresgehalt von umgerechnet rund 13,2 Millionen Euro enthalten soll. Was Arsenal zusätzlich helfen könnte: Ein Sieg im FA-Cup-Endspiel, der die Europa-League-Qualifikation nach sich ziehen würde.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige