FC Barcelona :Schon bald in Miami? David Beckham ködert Arturo Vidal

arturo vidal 2020 201
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Medienberichten zufolge gehört Arturo Vidal dem Teil des Spielerkaders an, der im Sommer gestrichen werden soll.

Aus Spanien und Chile ist zu vernehmen, dass der FC Barcelona seinen Mittelfeldkrieger an Inter Miami abgeben könnte.

Demnach kokettiert Miteigentümer David Beckham damit, sich in diesem Sommer mit Vidal zu verstärken. Doch der neu gegründete Klub ist nicht der einzige, der seine Fühler ausstrecken soll.

arturo vidal 2020 200
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Schon seit Längerem wird Inter Mailand als Abnehmer gehandelt. Dort würde Vidal auf seinen alten Förderer Antonio Conte treffen. Überdies soll das schon bald neureiche Newcastle United heiß auf Vidal sein.

Inter hatte sich bereits im Januar intensiv mit der Verpflichtung des 32-Jährigen auseinandergesetzt, war bei Vidal auch auf offene Ohren gestoßen. Barça wollte den Routinier aber in der Winter-Transferperiode nicht abgeben.

Hintergrund


"Wir sind in Gesprächen mit Barcelona, aber es wird von vielen Faktoren abhängen. Er wäre ein wichtiger Spieler für uns", bestätigte Inter-CEO Giuseppe Marotta.

Inter Mailand soll weiterhin interessiert sein. Barcelona ist nach Informationen von MUNDO DEPORTIVO bei einem passenden Angebot im Sommer durchaus bereit, den Südamerikaner abzugeben.  Allerdings bleibt abzuwarten, wie sich die Corona-Krise auf Barças Transferpläne auswirkt.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!