Erneute Verletzung :Schon wieder! Eden Hazard fehlt Real Madrid wochenlang

eden hazard 2020 01 001
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com
Werbung

Real Madrid muss erneut auf Eden Hazard verzichten. Der Belgier hat sich bei der Niederlage gegen Deportivo Alves eine Muskelverletzung im rechten Oberschenkel zugezogen. Das gab Real Madrid am Montag bekannt.

Für den Edeltechniker aus La Louvière in der Provinz Hennegau steht nun eine erneute Zwangspause an. Real nannte keine Prognose, der 29-Jährige dürfte aber spanischen Medienberichten zufolge drei bis vier Wochen fehlen.

Hazard hatte sich nach fünf Verletzungen im Kalenderjahr 2020 sowie einer Corona-Infektion erst vor kurzem wieder fit gemeldet.  Jetzt muss er  erneut passen - und fehlt in wichtigen Spielen.

Die kommenden Spiele gegen Schachtar Donezk (Dienstag, 18:55 Uhr), Sevilla (Samstag, 16:15 Uhr), Borussia Mönchengladbach (9.12, 21 Uhr), Atletico Madrid (12.12, 21 Uhr) Athletic Bilbao (15.12, 22 Uhr) und wohl auch SD Eibar (20.12, 21 Uhr) steigen ohne den 160-Millionen-Neuzugang aus dem Sommer 2019.