Anzeige

Schottland fragt an :Ex-Italien-Coach: Cesare Prandelli bald wieder als Nationaltrainer unterwegs?

cesare prandelli 6
Foto: ANDRE DURAO / Shutterstock.com
Anzeige

Wie der DAILY RECORD und die DAILY MAIL berichten, kommt Cesare Prandelli als neuer Nationaltrainer Schottlands infrage. Die Schotten suchen einen neuen Coach.

Schottland hatte die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018 verpasst. Daraufhin einigten sich der schottische Fußballverband und Chefcoach Gordan Strachan auf eine Trennung geeinigt.

Malky Mackay übernimmt vorerst als Interimstrainer. Doch man sucht einen Ersatz, der die Bravehearts zur Europameisterschaft 2020 führt.

Ein Kandidat: David Moyes. Der Schotte coachte einst Everton, Manchester United, Real Sociedad und Sunderland. Aktuell ist er vereinslos.

Im Gegensatz zu Moyes hat Cesare Prandelli bereits Erfahrung als Nationaltrainer.

Der 60-Jährige coachte einst die italienische Nationalmannschaft, führte die Squadra Azzurra 2012 ins Endspiel der Europameisterschaft, wo man allerdings Spanien unterlag.

Prandelli trainierte bis zum vergangenen Winter den FC Valencia, nach Unstimmigkeiten mit der Vereinsführung über Transfer-Fragen erklärte er jedoch seinen Rücktritt.

Folge uns auf Google News!