Anzeige

Schweini wechselt nach Amerika :Jogi Löw erklärt: »Schweinsteiger hätte Manchester United helfen können

Anzeige

Schweinsteiger habe wohl das Gefühl gehabt, dass Manchester United "ohne ihn plant", sagte der Weltmeister-Coach von 2014 im Pressegespräch: "Daher hat er sich für eine neue Herausforderung entschieden."

Es sei allerdings "schade", dass es für Schweinsteiger so bei ManUnited ende: "Was ich weiß, hat es alles versucht. Er muss sehr, sehr gut trainiert haben."

Bastian Schweinsteiger war 2015 von Bayern München zu den Red Devils gewechselt. Unter Louis van Gaal war der Deutsche Leistungsträger, bei Jose Mourinho hingegen nicht mehr gefragt.

Laut Jogi Löw hätte Mourinho Schweinsteiger einsetzen sollen. "Die Mannschaft hätte sich auch manchmal gewünscht, dass er auf dem Platz ist", so der Übungsleiter.

Löw weiter: "Bastian Schweinsteiger hätte der Mannschaft helfen können, als zentraler Spieler und Organisator, aber die Entscheidung des Trainers war anders."

Die komplette Aussage von Jogi Löw über Bastian Schweinsteigers Wechsel in die USA, seht ihr im Video!

Folge uns auf Google News!