Anzeige

Scouts unterwegs :Ex-Real-Juwel im Barça-Visier

marcos alonso
Foto: salajean / Shutterstock.com
Anzeige

Wie das Fachblatt Sport berichtet, steht Marcos Alonso vom AC Florenz auf dem Einkaufszettel der Blaugrana für den kommenden Sommer.

Der Champions-League-Sieger ist angeblich beeindruckt von der körperlichen Power und den Flankenläufen des 24-Jährigen, der sowohl in der Viererkette als auch im Mittelfeld spielen kann.

Die Tatsache, dass der Vertrag des Spaniers in der Toskana im kommenden Sommer ausläuft, steigert das Interesse des FC Barcelona.

Die Katalanen haben dem Vernehmen nach bereits Scouts ausgeschickt, um Marcos Alonso zu beobachten.

Sowohl der Verein, als auch der Außenbahnspieler selbst haben bereits Kenntnis vom Interesse des spanischen Traditionsklubs.

Die Fiorentina versucht bereits seit geraumer Zeit, den Vertrag von Marcos Alonso zu verlängern, doch der ehemalige spanische Jugendnationalspieler lehnte Offerten zur Vertragsverlängerung bisher ab.

Marcos Alonso stammt aus der Jugendabteilung von Real Madrid, 2010 wechselte er zu den Bolton Wanderes. Vor zwei Jahren folgte der ablösefreie Wechsel zur Fiorentina.

Folge uns auf Google News!