Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Juventus Turin :Selecao-Perle verkündet Juve-Wechsel - allerdings etwas vorschnell

  • Fussballeuropa Redaktion Samstag, 13.04.2019

Der brasilianische Außenverteidiger Wesley (19) wechselt zu Juventus Turin - oder doch nicht?

Werbung

Wesley gilt als eine der großen Hoffnungen Brasiliens auf den Außenverteidiger-Positionen.

Der U17-Südamerika-Meister, der von Berater-Guru Mino Raiola vertreten wird, steht im Fokus mehrerer Top-Klubs aus Europa.

Unter anderem am Ball: Juventus Turin. Die Bianconeri bemühen sich seit längerem um Wesley.

Am Donnerstag schien der Wechsel dann perfekt: Der Rechtsverteidiger präsentierte sich auf INSTAGRAM im Juve-Dress, postete "Gott hat eine neue Geschichte für mich."

Offenbar handelete der junge Südamerikaner aber etwas voreilig. Von Juve gab es keine Bestätigung des Deals.

Wenige Stunden später war das Foto von INSTAGRAM zudem verschwunden…

Video zum Thema

Für die Stamm-Mannschaft wäre Wesley wohl ohnehin nicht vorgesehen.

Mit Joao Cancelo, Mattia De Sciglio, Leonardo Spinazzola und Alex Sandro besitzt Juve vier Hochkaräter für die defensiven Außenbahnen.

Werbung

Juventus Turin

Weitere Themen