Selecao-Stürmer :Robinho vor Wechsel zu Ex-Ronaldinho-Klub

robinho real madrid
Foto: Maxisport / Shutterstock.com

Zuletzt wurde der 32-Jährige bereits bei seinem Jugendverein FC Santos als Neuzugang gehandelt, doch bisher konnte keine Einigung über eine Zusammenarbeit erzielt werden.

Daraus will nun Atletico Mineiro Kapital schlagen. Der Ex-Klub von Ronaldinho verhandelt Medienberichten zufolge mit Robinhos Management. Laut Globo Esporte ist eine Einigung nah.

Der Copa Libertadores-Sieger von 2013 kann Robinho offenbar mehr Gehalt bieten als Santos, da die Transferkasse nach dem Verkauf von Jemerson (23) für elf Millionen Euro an den AS Monaco gut gefüllt ist.

Robinho stammt aus der Jugendabteilung von Santos. Er kickte bereits für Real Madrid, Manchester City und den AC Mailand.

Zuletzt war er in China bei GZ Evergrande unterwegs. Sein Vertrag in Fernost lief am Jahresende aus, daher kann Robinho ablösefrei wechseln.