FC Barcelona :"Seltsam und kompliziert": Arturo Vidal vermisst Barça-Fans

arturo vidal 2020 201
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Arturo Vidal hat bei RADIO COOPERATIVA auf die Herausforderungen hingewiesen, die der coronabedinte Spielbetrieb mit sich bringt. Der Punkt, der ihn am meisten beeinflusst, ist das Spielen ohne Fans.

"Die Leute haben uns ein Gefühl vermittelt, das wir jetzt nicht haben – und das bevor wir überhaupt ins Stadion gekommen sind", hat Vidal mit den aktuellen äußerlichen Umständen durchaus zu kämpfen.

Und weiter: "Jetzt hat sich die Atmosphäre komplett verändert. Du hast nicht die Motivation, die von den Fans kommt und es ist sehr schwierig, sich zu konzentrieren. Beim Fußball geht es um die Atmosphäre, welche die Fans schaffen."

Ob im letzten Auswärtsspiel gegen den FC Sevilla die fehlende Atmosphäre einer der Gründe war, aus denen sich Barça lediglich mit 0:0 von den Andalusiern trennte? Womöglich. Vidal weist indes auf die Dringlichkeit hin, heute Abend (22 Uhr) gegen Athletic Bilbao dreifach Punkten zu müssen.

Hintergrund


"Es wird ein sehr intensives und hartes Spiel. Wir müssen uns verbessert zeigen, weil es gegen Athletic überhaupt nicht einfach werden wird", blickt Vidal voraus. Der Chilene, damals auf der Bank sitzend, weiß bestens Bescheid.

Im Februar unterlag Barça Bilbao im Viertelfinale der Copa del Rey mit 0:1. Die Basken kommen mit einem Sieg und zwei Remis seit dem Restart nach Katalonien. Als Tabellenzehnter ist die Europa-League-Qualifikation weiterhin möglich.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!