FC Barcelona :Sergi Roberto würde Barça nur für Guardiola verlassen - jetzt klopft ManCity an

sergi roberto 2019 2
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Sergi Roberto steht beim FC Barcelona noch bis 2022 unter Vertrag. Ein Vereinswechsel kam bisher für ihn nie infrage. Doch das könnte sich ändern.

Eine Trennung von den Katalanen käme für ihn offenbar nur infrage, sollte Ex-Barça-Coach Pep Guardiola (49) seine Finger im Spiel haben. Das berichtet MUNDO DEPORTIVO.

Und ausgerechnet Manchester City meldet nun Interesse an. Sportdirektor Txiki Begiristain soll nach Gesprächen mit Guardiola an Barça herangetreten sein.

Hintergrund


Die Sky Blues und Barça befinden sich Medienberichten zufolge derzeit in Gesprächen über einen Tauschgeschäft zwischen Nelson Semedo und Joao Cancelo. Offenbar fiel in diesem Zusammenhang auch der Name von Sergi Roberto.

Der gelernte Mittelfeldakteur spielt bei den Blaugrana seit dem Abschied von Dani Alves 2016 vorrangig auf der Rechtsverteidiger-Position.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!