Anzeige

Ajax Amsterdam :Sergino Dest gesichtet: Läuft was mit den Bayern?

sergino dest
Foto: EFECREATA.COM / Shutterstock.com
Anzeige

Der FC Bayern behält den Spielermarkt permanent im Auge. Für die vakante Rechtsverteidiger-Position ist offenbar Sergino Dest eine ernstzunehmende Alternative.

Laut DE TELEGRAAF haben die Münchner im Januar ein Angebot über 20 Millionen Euro für den Youngster von Ajax Amsterdam abgegeben.

Die Offerte von der Säbener Straße war den Ajax-Verantwortlichen allerdings zu niedrig, so dass sie abgelehnt wurde.

Dennoch verunmöglicht das erste Scheitern den Transfer keineswegs. Möglich sei es, dass die beiden Klubs bei einer Ablöse von 26 Millionen Euro zueinander finden.

Der 19-jährige Dest hat sich in den vergangenen Wochen zum Stammspieler auf der rechten Abwehrseite aufgeschwungen.

Außerdem debütierte er im vergangenen Jahr für die US-amerikanische Nationalmannschaft, für die er inzwischen auf drei Einsätze kommt.

Die BILD befeuert das Gerücht. Der Boulevardzeitung zufolge wurde Dest bereits am Münchner Flughafen gesichtet und soll überdies bei der DFB-Pokalbegegnungen gegen die TSG Hoffenheim (4:3) am Mittwochabend vor Ort gewesen sein.

Folge uns auf Google News!