Anzeige

Champions League :Sergio Busquets erleichtert über Sieg in Prag

sergio busquets 7
Foto: mooinblack / Shutterstock.com
Anzeige

Viel Torgefahr strahlten beide Mannschaften am Ende nicht aus. Aus ihren unzähligen Versuchen brachten der FC Barcelona (2) und Slavia Prag (1) nur die wenigsten direkt aufs Tor – und genau darin spiegelt sich auch das Endergebnis: 2:1 für Barça.

"Es ist ein wichtiger Sieg", sagte Sergio Busquets nach dem Sieg laut der katalanischen Fachzeitung SPORT.

"Wir wussten, dass in Europa zwei Partien hintereinander anstehen - und ein Auswärtssieg ist immer wichtig. Es ist wirklich eine komplizierte, gleichmäßige Gruppe. Diese drei Punkte verschaffen uns einen Vorsprung und wir hoffen, dass wir diesen dann auch nutzen können."

Eine lange Verschnaufpause bleibt den Katalanen nämlich nicht, schon am 5. November steht das Rückspiel gegen Slavia bevor. Barça führt Gruppe F aktuell mit sieben Punkten vor Inter Mailand (4), Borussia Dortmund (4) und Slavia (1) an.

Die letzten Minuten gegen Slavia hätten sich schwierig gestaltet, meinte Busquets. Man sei davon ausgegangen, dass die Prager ins Risiko gehen werden und das Spiel nach vorne verlagern: "Wir hatten auch unsere eigenen Chancen, aber wir haben auch einiges liegengelassen."

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige