Real Madrid :Sergio Ramos: Heißt sein Plan B Juventus Turin?

sergio ramos 2020 108
Foto: Brais Seara / Shutterstock.com

Sergio Ramos und Real Madrid haben in den noch kommenden Vertragsverhandlungen vor allem eines zu klären: die Laufzeit des künftigen Arbeitspapiers.

Der Kapitän soll zwei weitere Jahre fordern, die Blancos gehen darauf allerdings nicht ein. Ü32-Spieler sollen nur Verträge mit einjähriger Laufzeit erhalten.

Sollten die Madrilenen weiterhin auf ihre aktuell offerierten Konditionen beharren, so berichtet LE 10 SPORT aus Frankreich, schließe Ramos einen Wechsel zu Juventus Turin nicht aus.

sergio ramos 2020 104
Foto: Brais Seara / Shutterstock.com

Dort würde der 34-Jährige auf seinen ehemaligen Mitspieler Cristiano Ronaldo (35, erhielt 2018 einen Vierjahresvertrag mit 31 Millionen Euro netto Jahresgehalt) treffen.

Hintergrund


Sergio Ramos, der in der Vergangenheit mit Reals Präsident Florentino Perez in Vertragsangelegenheiten persönlich konferierte, wäre schon 2015 beinahe gewechselt. Damals signalisierte Manchester United großes Interesse.

Am liebsten würde Ramos, der dem Real-Tross seit 2005 angehört, seine Karriere in Madrid beenden. Die Option China soll aufgrund der dort eingeführten Gehaltsobergrenze kein Thema mehr sein.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!