Real Madrid :Sergio Ramos lässt sich seine Hochzeit Millionen kosten

Foto: Maxisport / Shutterstock.com
Anzeige

Am Wochenende ist es endlich so weit: Sergio Ramos schreitet mit seiner langjährigen Lebensgefährtin Pilar Rubio vor den Traualtar.

Wie bei Fußballern üblich, werden der Feier einige Extravaganzen hinzugefügt.

Ramos entlädt seinen Geldbeutel für die richtige musikalische Untermalung.

Nach Angaben von verschiedenen spanischen Medien hat sich der Kapitän von Real Madrid für die australische Hard-Rock-Band AC/DC entschieden, die er für eine Gage von einer Million Euro engagiert haben soll.

Die Feierlichkeiten sind in Ramos' Finca "La Alegria" unmittelbar vor den Toren Sevillas geplant.

In der dortigen Kathedrale sollen sich Ramos und Rubio zuvor das Ja-Wort geben. Insgesamt 400 geladene Gäste werden erwartet.

Anzeige

Neben der gesamten Mannschaft von Real Madrid inklusive Trainer Zinedine Zidane sollen Nationalmannschaftskollege Gerard Pique mit Gattin Shakira sowie David und Victoria Beckham eingeladen sein.

Auch ehemalige Weggefährten Ramos' wie Iker Casillas, Raul und Cristiano Ronaldo gehören den Berichten zufolge der Hochzeits-Entourage an.

» Sergio Ramos macht einen Vorschlag für die Ballon d'Or-Vergabe

» Vinicius Junior räumt mit PSG-Gerüchten auf

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige