Real Madrid :Sergio Ramos legt Real Verpflichtung von Matthijs de Ligt ans Herz

sergio ramos 2016 2
Foto: Maxisport / Shutterstock.com

Sergio Ramos (33) galt jahrelang als bester Innenverteidiger der Welt. Der Abwehrchef von Real Madrid wird aber auch nicht mehr jünger.

Bei seinem Vertragsende 2021 wird er 35 Jahre zählen. Eine Vertragsverlängerung ist wahrscheinlich, allerdings wohl nicht mehr langfristig.

Real Madrid muss sich auf jeden Fall Gedanken machen, wer Leitwolf und Abwehrchef in der Ära nach Ramos werden soll.

Medienberichten zufolge hat es Real Madrid auf Kalidou Koulibaly vom SSC Neapel abgesehen. Der Senegalese gilt als einer der besten Serie-A-Verteidiger, sein Vertrag läuft noch bis 2023.

Sergio Ramos selbst würde offenbar gerne Matthijs de Ligt als seinen Nachfolger sehen.

Hintergrund


"Matthijs de Ligt ist ein Verteidiger mit einer großen Zukunft. Er braucht noch Erfahrung, aber er ist definitiv ein Spieler für die Zukunft", sagte der Welt- und Europameister gegenüber TUDN.

Um Matthijs de Ligt hatten im vergangenen Sommer mehrere Top-Klubs geworben, unter anderem Real Madrids Erzrivale Barcelona.

Der niederländische Nationalverteidiger schloss sich für 85 Millionen Euro Juventus Turin an, wo er bis 2024 unterzeichnete.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!