Anzeige

Real Madrid :Sergio Ramos macht zwei Bestmarken klar

sergio ramos 2020 112
Foto: Brais Seara / Shutterstock.com
Anzeige

Sergio Ramos ist zwar Defensivstratege, aber in der Offensive eine Waffe. Vor allem bei Standards war er in den vergangenen Jahren stets für wichtige Tore da, unter anderem im Champions-League-Finale gegen Atletico Madrid.

Gegen Osasuna traf der spanische Nationalverteidiger beim 4:1 zum zwischenzeitlichen 2:1 - und stellte zwei Bestmarken auf.

Er erzielte damit auch im 17. Jahr in Folge einen Treffer in der Primera Division. Das hat nie zuvor ein Abwehrspieler in Spanien geschafft.

Das erste Mal jubeln durfte Ramos 2004 noch im Trikot des FC Sevilla. 2005 wechselte er nach Madrid.

Für den spanischen Rekordmeister hat der Welt- und Europameister nun 90 Treffer (in 635 Spielen) auf dem Konto.

Ramos hatte gegen Osasuna weiteren Grund zu individueller Freude. Mit nun 440 Einsätzen in der Liga für Real Madrid überholte er Vereinslegende Fernando Hierro.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!