Paris Saint-Germain :Sergio Rico auf dem Sprung in die Bundesliga – Schalke dran?

sergio rico 2020 6001
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com

Sergio Rico (26, Vertrag bis 2021) ist derzeit vom FC Sevilla an Paris Saint-Germain verliehen. Dort nimmt er die Backuprolle für Keylor Navas ein. Im Sommer endet seine Leihvereinbarung.

In Andalusien liegt die Zukunft des Keepers aber offenbar nicht. Den 26-Jährigen könnte es in die Bundesliga ziehen. Laut ESTADIO DEPORTIVO zeigt der FC Schalke 04 Interesse an Rico.

Auch der SC Freiburg soll sich mit Rico beschäftigen. Als Ablösesumme werden drei Millionen Euro gehandelt.

Paris Saint-Germain kann Sergio Rico per Kaufoption binden. Diese beträgt dem Vernehmen nach zehn Millionen Euro. Laut MUNDO DEPORTIVO wird der französische Serienmeister keinen Gebrauch von der Klausel machen.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!