Serie A :Lazio Rom on fire: Ciro Immobile mit Kampfansage

ciro immobile 2020 01 004
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com
Werbung

Lazio Rom qualifizierte sich im vergangenen Sommer erstmals seit Jahren wieder für die Champions League. Man überstand die Gruppenphase, tritt nun im Achtelfinale gegen Bayern München an.

Vermutlich auch die Doppelbelastung führte in der laufenden Runde zu einem Abrutschen in der Serie A. Doch Lazio ist wieder oben dran.

Fünf Siege in Folge feierten die Laziali zuletzt in Italiens Eliteklasse. Das Ergebnis: Tabellenplatz 6, nur zwei Punkte Rückstand auf den Champions-League-Qualifikationsrang vier.

"Wir sind sowohl physisch als auch psychisch in einem großartigen Moment, auch wenn wir wissen, dass schwierige Momente immer vor der Tür stehen", freut sich Ciro Immobile über den Formaufschwung.

Hintergrund


Der Ex-Dortmunder formuliert eine Kampfansage an die Konkurrenz: "Wir haben viele Punkte verloren und uns in eine schwierige Situation gebracht, aber wir sind wieder in der Erfolgsspur. Jetzt sind wir dran und wollen mitreden."

Dass Lazio Rom wieder in der Erfolgsspur ist, hat der Traditionsverein auch Ciro Immobile zu verdanken. Mit 13 Saisontoren ist der 30-Jährige einmal mehr ein zuverlässiger Torschütze, nur Romelu Lukaku (14) und Cristiano Ronaldo (15) haben häufiger getroffen.