Serie A :Real Madrid und Liverpool buhlen um Dusan Vlahovic

imago dusan vlahovic 2021 1
Foto: Gribaudi/ImagePhoto / imago images
Werbung

21 Tore in 34 Spielen. Dazu zwei Vorlagen. Dusan Vlahovic ist mit seinen 21 Jahren einer der Leistungsträger beim AC Florenz. Wie lange der Traditionsverein aus der Toskana noch auf den Serben setzen kann, ist allerdings unklar.

Zwar steht Dusan Vlahovic noch bis 2023 bei der Fiorentina unter Vertrag, allerdings ist er längst zum Transferziel von Europas Giganten geworden. Laut dem CORRIERE DELLO SPORT zeigt Rekord-Champions-League-Sieger Real Madrid Interesse.

Hintergrund

Außerdem an der Jagd auf Vlahovic beteiligt: der FC Liverpool, Manchester City und Manchester United. Billig dürfte Vlahovic angesichts der Vielzahl an interessierten Vereinen nicht werden.

Florenz schwebt dem Vernehmen nach eine Mindestablöse von knapp 60 Millionen Euro vor. Die GAZZETTA DELLO SPORT berichtet sogar: Die Fiorentina wird sich nicht mit weniger als 80 Millionen Euro Ablöse zufriedengeben.

Geht ein Verkauf in dieser Größenordnung über die Bühne, können sich die Bosse der Fiorentina auf die Schulter klopfen. Es wäre das größte Transfergeschäft der Vereinsgeschichte.  2018 hatte man für Vlahovic lediglich zwei Millionen Euro Ablöse an dessen Ausbildungsverein Partizan gezahlt.

Aus der Bundesliga soll es ebenfalls Interessenten für Partizan geben: Borussia Dortmund und RB Leipzig. Angesichts der kolportierten Ablösesumme dürften aber beide Klubs keine Chance im Rennen um den Nationalstürmer haben.

Video zum Thema